Internet Empfangskonnektor

Der Konnektor dient zum Empfang von Nachrichten in das Internet. Hierfür wird das POP3 Protokoll verwendet.

Sie können jeden Konnektor Typ mehrfach einrichten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit mehrere E-Mail Postfächer zu verwenden oder mehrere interne E-Mail Server zu unterstützen.

BeschreibungBild
1.

Um einen neuen Internet Empfangskonnektor einzurichten, wechseln Sie auf den Knoten Konnektoren. Klicken Sie nun im rechts befindlichen Aktionsbereich Neuer Internet Empfangskonnektor.

2.

Zunächst können Sie einen beliebigen Namen für den Konnektor vergeben. Weiterhin ist die Angabe einer Reihe von Parametern nötig, die Sie von Ihrem Email Provider erhalten:

  • Adresse des Posteingangs Server
  • Port der verwendet werden soll
  • Benutzername
  • Passwort

OSITRON UMS stellt automatisch eine Verbindung zum Postausgangserver her, wenn Nachrichten zum Versand vorliegen. Für den Fall dass die Verbindung zum Posteingang nicht hergestellt werden konnte, können Sie ein Synchronisationsintervall angeben, in dem OSITRON UMS eine erneute Verbindung versucht.


Über die Schaltfläche Aktiviert haben Sie die Möglichkeit die Funktion des Konnektors außer Kraft zu setzen. Der Konnektor verhält sich nun so als wäre er nicht eingerichtet. So können Sie Konnektoren deaktivieren ohne sie zu löschen.


Sollten Nachrichten nicht korrekt empfangen werden, haben Sie die Möglichkeit den Ablauf des POP3 Protokolls aufzuzeichnen. Wählen Sie hierzu die Schaltfläche Ablauf protokollieren. Sie finden die Log-Datei im Verzeichnis C:\Programdata\OSITRON\UMS\Log.

3.

Bestätigen Sie Ihre Eingaben über die Schaltfläche OK. Es wurde einer neuer Internet Empfangskonnektor erstellt.

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sie vermissen eine Anleitung?
Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht.

Vorname:

Nachname:

Email-Adresse:(muss ausgefüllt werden)

Produktauswahl:(muss ausgewählt werden)

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein