Firewall-Ausnahmen

Während des Starts der OSITRON Server Anwendungen und Dienste werden folgende Firewall-Ausnahmen automatisch in der Windows Firewall eingerichtet. Sollte in der Konfiguration von den Standard-Ports abgewichen werden, sind die Port-Änderungen bei den Portbezogenen Firewall-Ausnahmen zu berücksichtigen.


OSITRON CTI Server Dienste

NameAnwendung / Protokoll und Port

OSITRON Anmeldedienst

'OSITRON-Installationsverzeichnis'\OSITRONLogonService.exe

OSITRON TAPI Dienst

'OSITRON-Installationsverzeichnis'\OSITRONTAPIService.exe

OSITRON SqlServer Instance

'MSSQL-Installationsverzeichnis'\MSSQL10.OSITRON\MSSQL\Binn\sqlservr.exe

Windows-Verwaltungsinstrumentation (Async)

Systemverzeichnis'\system32\wbem\unsecapp.exe

Windows-Verwaltungsinstrumentation (DCOM)

TCP Port 135



OSITRON CTI Client Anwendung

NameAnwendung / Protokoll und Port

OSITRON CTI Kontakt-Center

'OSITRON-Installationsverzeichnis'\CTIContactCenter.exe

OSITRON CTI Telefon-Center

'OSITRON-Installationsverzeichnis'\CTIPhoneCenter.exe

OSITRON TAPI Remoteanbieter

UDP Port 6005

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sie vermissen eine Anleitung?
Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht.

Vorname:

Nachname:

Email-Adresse:(muss ausgefüllt werden)

Produktauswahl:(muss ausgewählt werden)

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein