EMail Benachrichtigung für Anrufe in Abwesenheit

OSITRON CTI Server kann für einen Benutzer eine Benachrichtigung per Email, z.B. auf das Smartphone, senden, wenn für den Benutzer ein Anruf in Abwesenheit eingegangen ist. Der Versand erfolg über einen SMTP Server, der für den CTI Server einen Zugang zum Versand von Emails bereitstellt.

Die folgende Konfiguration des Mailkontos ist Voraussetzung für die Nutzung der Benachrichtigungsfunktion. Hierdurch wird jedoch für keinen Benutzer die Benachrichtigungsfunktion aktiviert. Die Aktivierung wird individuell in den Eigenschaften des Benutzers unter der Reisterkarte Status vorgenommen. Es ist weiterhin erforderlich, dass dem Benutzer die zu überwachende Leitung zugeordnet ist.

Um die Benachrichtigung einzurichten gehen Sie wie folgt vor:

BeschreibungBild
1.

Öffnen Sie die OSITRON Server Verwaltungskonsole, und führen Sie einen rechtsklick auf den Hauptknoten (Servername) durch. Klicken Sie anschließend den Punkt Konfiguration.

2.

Wechseln Sie im Dialog Konfiguration des Servers auf die Registerkarte Benachrichtigung.


3.     Folgende Einstellungen sind erforderlich:

SMTP - Server

Geben Sie hier die DNS-Adresse oder die IP-Addresse des Servers an, über den der Versand von Emails erfolgen soll.

Port

Falls der Port, unter dem der SMTP - Server erreichbar ist, von dem Standardport abweicht, können Sie hier einen spezielle Port angeben. Im normalen Fall sind hier jedoch keine Eingaben nötig, da der Port automatisch gesetzt wird. Der Standardport ist 25.

Absenderadresse

Geben Sie hier die Emailadresse an die beim Versand über den SMTP-Server als Absender verwendet werden soll.

Name des Absenders

Passend zur obigen Absenderadresse können Sie hier den Namen eingeben, der als Absender in der Email erscheinen soll.

SSL verwenden

Aktivieren Sie diese Checkbox, wenn für den Versand über den SMTP-Server eine gesicherte SSL Verbindung verwendet werden soll.

SMTP erfordert Authentifizierung

Aktivieren Sie dies Checkbox, wenn für den Versand über den SMTP - Server eine Authentifizierung erforderlich ist. Ist diese erforderlich, sollten Sie auch die beiden nachfolgenden Parameter eingeben.

Benutzername

Der Kontoname der für die SMTP Authentifizierung verwendet werden soll.

Kennwort

Das Kennwort zum Konto das für die SMTP Authentifizierung verwendet werden soll.


4.

Wechseln Sie nun in die Eigenschaften des Benutzers für den Sie die Benachrichtigung aktivieren möchten.

5.

Navigieren Sie in die Registerkarte Status. Tragen Sie unter dem Punkt Nachricht die EMail-Adresse ein welche im Falle einer Benachrichtigung verwendet werden soll. Aktivieren Sie anschließend über den Haken die Funktion für den entsprechenden Benutzer.

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sie vermissen eine Anleitung?
Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht.

Vorname:

Nachname:

Email-Adresse:(muss ausgefüllt werden)

Produktauswahl:(muss ausgewählt werden)

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein