Benutzer hinzufügen

Für jeden Anwender der OSITRON Server verwenden möchte ist eine Anmeldung über ein Benutzerkonto notwendig. Der Name eines Benutzers muss eindeutig sein. Zwischen Groß-/Kleinschreibung wird nicht unterschieden, der Benutzername kann maximal 32 Zeichen lang sein. Der Name darf nicht ausschließlich aus Leerzeichen und Punkten bestehen. Führende und Leerzeichen werden am Ende entfernt.

Neue Benutzer anlegen in der OSITRON Benutzerverwaltung

#BeschreibungBild
1.

Um einen Benutzer hinzuzufügen, wählen Sie im linken Bereich der OSITRON Verwaltungskonsole den Punkt Benutzer aus. Klicken Sie nun im rechten Bereich Aktion - Benutzer hinzufügen.

2.

Mithilfe dieses Dialoges können Sie einen neuen Benutzer erstellen. Geben Sie die nachfolgenden Informationen an.


  • Benutzername: Geben Sie einen eindeutigen Namen an, um den Benutzer von anderen Konten unterscheiden zu können. Der Benutzernamen wird zur Anmeldung an einen OSITRON Server verwendet, er muss angebenen werden und eindeutig sein. Dieser Name wird nur zur Anmeldung verwendet, angezeigt wird jedoch immer der Vollständige Benutzername.

  • Vollständiger Name: Hier können Sie den Namen des Benutzers angeben, der in den verschiedenen Ansichten für den Benutzer verwendet werden soll. Wird dieses Feld nicht ausgefüllt, so kann automatisch der Benutzername als Vollständiger Name verwendet werden. Der Vollständige Name ist frei wählbar und kann maximal 64 Zeichen lang sein. Führende und Leerzeichen am Ende werden entfernt.

  • Beschreibung: Im Feld Beschreibung kann optional eine allgemeine Beschreibung zu diesem Benutzer angegeben werden. Der frei wählbare Text dient dazu, zusätzliche Informationen über diesen Benutzer anzuzeigen, z.B. eine Beschreibung der Position innerhalb des Unternehmens. Die maximale Länge der Beschreibung kann 256 Zeichen umfassen.

  • Kennwort: Das Kennwort dient zur Authentifizierung und Anmeldung dieses Benutzers am OSITRON Server. Die Sicherstellung das die Eingabe des Kennwortes korrekt ist, erfolgt durch eine wiederholte Eingabe im Feld Kennwortbestätigung. Beachten Sie die Groß-/Kleinschreibung. Sollte kein Kennwort festgelegt werden, wird als Standardpasswort ein leeres Passwort definiert.

  • Kennwortbestätigung: Durch Eingabe des selben Kennwortes, dass Sie bereits im Feld Kennwort eingetragen haben, wird sichergestellt, dass Sie das Kennwort korrekt eingegeben haben.

  • Tipp: Alle Angaben die Sie hier machen können auch nachträglich noch verändert werden.



Bestehende Benutzer importieren aus der Active Directory / Domäne

Sollten Sie eine Domäne einsetzen, haben Sie die Möglichkeit über Benutzer importieren Benutzer direkt aus Ihrer Active Directory zu importieren. Zwei Anwendungsfälle sind für das Importieren von Benutzern dabei von Bedeutung.

  • 1. Fall: Es wird die Benutzerverwaltung im OSITRON Server verwendet
    Hier ist das Importieren sinnvoll, wenn Sie z.B. Namen und Beschreibungen eines Benutzers in OSITRON Server weiterverwenden möchten. Sie sparen sich die doppelte Eingabe dieser Informationen und haben die gleichen Namen wie in Ihrer Domäne. Die Benutzer in OSITRON Server sind jedoch völlig unabhängig von der Domäne.

  • 2. Fall: Es wird die Windows Domäne-Benutzerverwaltung verwendet
    Hier wird ein Benutzer immer importiert und nicht neu erstellt, da der Benutzer in der Domäne verwaltet wird und OSITRON Server nur einen Link auf den Benutzer verwendet. Änderungen an dem Benutzer werden von OSITRON Server automatisch beachtet.

#BeschreibungBild
1.

Wählen Sie im Bereich Benutzer auf der rechten Seite unter Aktionen Benutzer importieren. Der Dialog sich öffnende Dialog zeigt in der Übersicht die wichtigten Informationen zu den Benutzern der Domäne an.

Wählen Sie die Benutzer welche Sie importieren wollen durch setzen des Hakens aus, und klicken Sie auf Übernehmen.

Ihre Nachricht wurde versendet. Vielen Dank für Ihr Feedback!

Sie vermissen eine Anleitung?
Schreiben Sie uns doch einfach eine Nachricht.

Vorname:

Nachname:

Email-Adresse:(muss ausgefüllt werden)

Produktauswahl:(muss ausgewählt werden)

Bitte geben Sie mindestens 10 Zeichen ein