LiveZilla Live Chat Software

OSITRON Produkte werden deutschlandweit und im benachbarten Ausland von Händlern, die in einem partnerschaftlichem Verhältnis zu uns stehen, vertrieben. Als Teil der Partnerschaft sehen wir die Teilnahme an der OSITRON - Autorisierungsschulung, die wir unseren Teilnehmern mit hohem Niveau zu einem niedrigen Selbstkostenpreis anbieten. Der Vorteil für den Händler besteht in der Auffrischung und Vertiefung seines technischen Kenntnisstandes, der sichere Umgang mit dem Produkt und damit ein sicheres und kompetentes Auftreten seinen Kunden gegenüber, die somit optimalen Service und technisch fundierte Betreuung vor Ort erwarten können.

Die Schulung findet in Form eines 3-tägigen Workshop-Trainings, in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern statt.

 
SchulungsortDatumUhrzeit

Derzeit keine Schulungs-Termine vorhanden!
Für Anfragen wenden Sie sich telefonisch an +49 (2234) 6970 - 0 oder per Mail an info@OSITRON.de

 
Themen / Agenda:

In der Theorie wird das vorhandene technische Know-How, insbesondere im Windows Client-/Server-, TAPI- und CAPI-Bereich vertieft. Im praktischen Teil werden TAPI Service Provider, OSITRON Server und ein OSITRON Client in einer bestehenden Netzwerkumgebung installiert. Anschließend werden Beispielkonfigurationen mit unterschiedlichen Lösungsansätzen, Vorstellung und Umgang mit der Programm, Datenbank-Verknüpfungen und Integration über die ComponentObjectModel-Schnittstelle vorgenommen.

 
Tag 1: OSITRON Computer Telephony Integration, Grundlagen TAPI
  • Begrüßung - Einleitung
  • Was beinhaltet die OSITRON COMPLETE Version?
  • Grundlagen Microsoft TAPI
  • Installation und Konfiguration des TAPI Service Providers
  • Microsoft ODBC
  • COM/DCOM
  • Einrichtung des OSITRON CTI Servers
  • OSITRON CTI Clientinstallation
  • Kontroll- und Diagnosefunktionen in OSITRON CTI

Tag 2: OSITRON Automatic Call Distribution & Interactive Voice Response, Grundlagen ISDN-Karte, CAPI
  • Grundlagen CAPI 2.0
  • Installation und Konfiguration der ISDN-Karte und des TAPI Service Providers (TSP)
  • Einrichtung und Konfiguration der OSITRON ACD Funktionalität (Rufverteilungslisten, ACD-Leitungen, Vor- und Nachbearbeitungszeiten)
  • Kontroll- und Diagnosefunktionen in OSITRON ACD
  • Systemvoraussetzungen für das OSITRON IVR - Wartefeld
  • Grundkonfiguration / Wartefeldeinstellungen, ISDN-Karten Konfiguration
  • Einrichten von Wartefeldern
  • Optionen im Wartefeld
  • Systemvoraussetzungen für OSITRON ACD Inbound / Outbound
  • Systemvoraussetzungen für OSITRON (Server / Client)
  • Praktische Übung
Tag 3: OSITRON Unified Messaging System, Grundlagen ISDN-Karte und CAPI
  • Grundlagen CAPI 2.0
  • Installation und Konfiguration der ISDN-Karte
  • Grundinstallation des OSITRON UMS-Servers
  • Vorstellung und Konfiguration der 2 Varianten des OSITRON UMS Servers
  • OSITRON UMS Server - Konfiguration als alleinstehender Server
  • OSITRON UMS Server - Konfiguration als Weiterleitungsserver
  • Voicemailfunktionalität
  • Kontroll- und Diagnosefunktionen in OSITRON UMS
  • Praktische Übung
 
Vorausgesetzte Kenntnisse: Zielgruppe
  • ISDN-Grundkenntnisse
  • WIndows Domänenmodell
  • Windows Betriebssystemkenntnisse
  • Windows Benutzerkonfiguration
  • Windows Netzwerktechnik
  • ISDN- / TK- Technik
  • Händler
  • Distributoren
  • Softwarehersteller
  • Technische Mitarbeiter